22.11.2018 Kategorie: Spielberichte-Jugend
Von: Barbara Dimmy

Zwei 5. Plätze für unsere Jüngsten in Hollabrunn


Am Sonntag traten unsere UHC-Löwen mit zwei Mannschaften beim U9-Turnier in Hollabrunn an. Aufgrund der neuen Gruppenzusammensetzung in dieser Saison trafen die Stockerauer neben den bekannten Mannschaften aus Korneuburg, Tulln und Perchtoldsdorf erstmals auch auf St. Pölten und Hollabrunn.
Die Burschen von Stockerau 1 stellten sich der starken Konkurrenz in der Leistungsgruppe, wo sich besonders enge Spiele ergaben. So konnten unsere Jungs einen Sieg und zwei Unentschieden feiern und belegten am Ende den fünften Platz. Es zeigte sich aber, dass Stockerau in der sehr ausgeglichenen Gruppe gut mithalten kann. Dies verspricht viel Spannung für die nächsten Turniere.
Stockerau 2 trat in der Aufbaugruppe an. Am Ende standen hier zwei Siege auf der Habenseite und ebenfalls der 5. Gesamtrang, wobei man punktegleich mit den Hausherren aus Hollabrunn rangierte, sich aber im direkten Duell knapp geschlagen geben musste. Besonders erfreulich: neben neben einigen arrivierten Spielern konnten auch mehrere „Neulinge“ erste Turnier sammeln.
Insgesamt stand wie immer der Spaßfaktor im Vordergrund. Alle Spieler bekamen Spielzeit und konnten sich am Ende über Urkunden und einen Pokal freuen.


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein