Informationen und Präventionskonzept zu COVID-19 im Trainings- & Spielbetrieb
03.10.2021 Kategorie: Spielberichte-Frauen

WHA: Unentschieden gegen Feldkirch nach ausgeglichenem Spiel


Maria Lauermann erzielt wichtige Tore in diesem Spiel

Nach 2 Auswärts-Niederlagen war dieses Spiel für die UHC Müllner Bau Damen sehr wichtig und sie wollten es unbedingt gewinnen.
Obwohl immer noch 3 Spielerinnen verletzungsbedingt fehlen, gelang unseren Damen ein sehr guter Start. Durch gute Deckungsarbeit und einige Paraden unserer Torfrau konnte nach 15 Minuten eine 3 Tore Führung erarbeitet werden. Leider hielt die Führung nicht sehr lange, unserer Mannschaften passierten zu viele technische Fehler und Ballverluste durch hektische Entscheidungen. Feldkirch konnte wieder aufholen und zur Pause stand es 12:12.
In der 2. Halbzeit hatten zwar die Vorarlbergerinnen den besseren Start, doch unsere Damen kämpften weiter und konnten zum 15:15 ausgleichen. Danach verlief das Spiel sehr ausgeglichen, die Führung wechselte immer wieder hin und her. Die Fans sahen ein spannendes Spiel bis zum Schluss. Eine Minute vor dem Ende führten die Gäste mit einem Tor, doch Maria Lauermann gelang in der letzten Minute der Ausgleich zum 27:27.

Stephi Schalko: "Wir sind froh, wenigstens eine Punkt mitgenommen zu haben, trotzdem ist es schade, weil ein Sieg zum Greifen nahe war. Dennoch blicken wir positiv in die Zukunft und konzentrieren uns jetzt voll auf die 2 Europacup-Spiele"

Am 16.10. spielen die UHC Müllner Bau Damen im EHF European Cup auswärts gegen HSC Kreuzlingen in der Schweiz. Am 23.10. um 16:00 folgt dann das Rückspiel in der Heimhalle in der Alten Au.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Wirtschafts- und Steuerberatungskanzlei EHC für die Übernahme der Spielpatronanz.

Ergebnis WHA:
UHC Müllner Bau Stockerau - HC Sparkasse BW Feldkirch 27:27 (12:12)
Stockerau: Bernhard, Fritz-Castro; Klinger (2), Feuerstein, Schalko (6), Freimbacher, Gangl, Habermüller, Michálková (1), Mauler (2), Lauermann (6), Touiker, Kovarik (8/2), Vcelar, Hiesinger (2).

WHA U18:
Mit hohen Erwartungen starten die U18 Mädels in dieses Heimspiel gegen Feldkirch. Leider erwischten die Mädchen einen rabenschwarzen Tag und gingen mit den üblichen einfachen Ballverlusten und zu vielen Fehlwürfen mit einem 4 Tore Rückstand in die Pause - 10:14
Motiviert den Rückstand aufzuholen, startete unsere Mannschaft in die 2. Halbzeit. Aber leider setzte sich das Spiel der 1. Hälfte weiter fort. Durch viele technische Fehler, einfache Ballverluste und viele Fehlwürfe setzte es eine zu hohe Niederlage gegen Feldkirch - 22:30
Kopf hoch Mädels - das geht besser !

Ergebnis WHA U18:
UHC Volksbank Stockerau – HC Sparkasse BW Feldkirch 22:30 (10:14).-
Stockerau: Lindmayr, Josipovic; Fiala So., Angerer, Taborsky (3), Kis (2), Pregler (7/4), Müller (3), Habermüller (1), Fiala Sa., Gangl (1), Kalkan (5/3), Wostal.

 

Hier gehts zu den Fotos: WHA UHC Müllner Bau Stockerau vs HC BW Feldkirch, WHA U18 UHC Volksbank Stockerau vs Feldkirch  




Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein