24.01.2022 Kategorie: Spielberichte-Frauen

WHA: Sieg gegen Graz in den letzten Minuten erkämpft


Maria Lauermann Topscorerin in diesem Match

Nach der Auswärtsniederlage gegen Ferlach vergangene Woche, waren die UHC Müllner Bau Damen schon etwas unter Zugzwang, wollen sie sich in der Tabelle wieder weiter nach oben kämpfen. Dieses Wochenende war unsere Mannschaft in Graz zu Gast und wieder hatte Trainer Moshe Halperin einen ziemlich kleinen Kader zur Verfügung.
Das Match wurde von LAOLA1 als Livespiel übertragen und war bis zum Schluss eine spannende Partie. Unsere Damen wollten dieses Match unbedingt gewinnen und starteten sehr motiviert und voll Kampfgeist in die 1. Hälfte. Die UHC Müllner Bau Damen konnten zwar immer wieder in Führung gehen, doch die Grazerinnen hielten stark dagegen. Mehr als ein 3 Tore Vorsprung gelang den Stockerauerinnen nicht. In der Pause stand es +1 für unsere Mannschaft.
In der 2. Hälfte bot sich ein ähnliches Bild, die Grazerinnen kämpften in der Deckung und im Angriff stark und machten es den Lenaustädterinnen schwer, ihre Angriffe durchzubringen.
Nach 55 Minuten stand es 25:25, erst ein starkes Finish brachte unseren Mädels einen 30:27 Auswärtserfolg. Maria Lauermann mit acht bzw. Sandra Hart mit sieben Treffern waren diesmal die Topwerferinnen.
Trainer Moshe Halperin meinte: "Graz hat gekämpft, wir sind jedoch mit +1 in die Pause gegangen. In der zweiten Hälfte hat Graz die Führung übernommen, aber wir haben es dann taktisch gut gespielt – mit Geduld, nicht so wie letzte Woche gegen Ferlach – und am Ende zwei wichtige Punkte geholt. Das Spiel kommenden Samstag gegen MGA Fivers wird ein echtes 4-Punkte-Spiel im Hinblick auf den dritten, vierten Platz.“

Ergebnis WHA:
HIB Handball Graz – UHC Müllner Bau Stockerau 27:30 (12:13)
Stockerau: Winkler, Bernhard, Fritz-Castro; Hart (7), Klinger (4), Feuerstein, Schalko (5), Müller, Michálková, Lauermann (8/4), Kovarik (3), Vcelar (2), Hiesinger (1).


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein