05.10.2018 Kategorie: Spielberichte-Frauen

WHA: Sieg gegen den Aufsteiger Perchtolsdorf/Vöslau


Aufgrund des Europacup-Einsatzes der UHC Müllner Bau Damen musste das WHA-Match gegen Perchtolsdsdorf auf Mittwoch, 3.10. verlegt werden.
Nach dem Auftaktsieg über St.Pölten kam mit WHA-Aufsteiger Perchtoldsdorf eine schwer einzuschätzende Mannschaft nach Stockerau.
Unsere Damen starteten schlecht in das Spiel. Perchtolsdorf nützte unsere schwache Deckung und ging in Führung. Erst bei 8:8 konnten die UHC Müllner Bau Damen ausgleichen. Ab diesem Zeitpunkt gaben aber die Stockerauerinnen die Führung nicht mehr aus der Hand.
Trotzdem kämpften die Perchtodsdorferinnen bis zum Schluss. In der zweiten Hälfte konnten sie sogar nochmals bis auf 3 Tore herankommen. Die Müllner Bau Damen hatten aber das bessere Ende und zogen wieder auf +6 Tore davon.
Trotz des letztendlich klaren Ergebnisses zeigte dieses Spiel die vorhandenen Schwächen in der Deckungsarbeit unserer Mädels. Bis zum Auswärtsmatch gegen Feldkirch wird jedenfalls eine Steigerung notwendig sein.

Ergebnis:
UHC Müllner Bau Stockerau – Perchtoldsdorf/Vöslau  29:23 (15:11)
Stockerau: Öller, Topic; Pewny (1), Reiß (2), Klinger, Buczolits (1), Raffasederova (4), Malyk, Dimmy (3/1), Felsberger (3/2), Riesenhuber (5/1), Mauler (3), Leitner (2), Novak S. (2), Novak D. (2), Gahler (1/1)

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Kaiserrast für die Übernahme der Spielpatronanz!

Hier gehts zu den Fotos der WHA
Hier gehts zu den Fotos der WHA U18

Stimmen zum Spiel: Interview mit Barbara Dimmy


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein