25.09.2018 Kategorie: Spielberichte-Frauen

WHA: Klarer Sieg zum Auftakt des Grunddurchgangs


Aufgrund des Antretens im Europacup stieg unsere Damenmannschaft erst am vergangenen Wochenende in den heimischen Ligabetrieb ein und absolvierte das erste Spiel im Grunddurchgang gegen die Union St. Pölten.

Von Beginn an wurden die Müllner Bau Damen ihrer Favoritenrolle gerecht und
ließen schon in den ersten Minuten erkennen, dass es für die Gäste aus der Landeshauptstadt diesemal nichts zu holen gab. Die Zwischenstände von 6:1, 17:7 und 26:9 sprechen Bände. So konnte Trainer Karsten Schneider ausgiebig wechseln und alle Spielerinnen zum Einsatz bringen. Erstmals im WHA-Kader war Maria Lauermann, die der Mannschaft vor allem in der Deckung helfen konnte und starkes Zeichen für die Zukunft setzte.

Der Spielendstand von 40:20 zeugt von einer deutlichen Angelegenheit für die Lenaustädterinnen und bildet nach dem entäuschenden Aus im Europacup
den ersten Schritt in die richtige Richtung. Dennoch hat man auch in diesem Spiel gesehen, dass speziell in der Deckung noch Luft nach oben ist.
Schon im nächsten Spiel gegen Perchtoldsdorf (3.10. 19:30Uhr in der Alten Au) gilt es die Fehler abzustellen, um weiterhin erfolgreich zu sein.

 

Ergebnis:
UHC Müllner Bau Stockerau – Union St. Pölten  40:20 (18:8)
Stockerau: Öller, Flöck; Lauermann, Reiß (3), Klinger (1), Buczolits (1), Raffasederova (3), Freimbacher, Malyk, Dimmy (3), Felsberger (1), Riesenhuber (7/3), Mauler (7), Leitner (6), Novak S. (5), Novak D. (3)

 

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Hauptsponsor Christian Müllner sowie der Firma Waldquelle vertreten durch Hrn. Herbert Rott für die Übernahme der Spielpatronanz!


Hier gehts zu den Fotos der WHA
Hier gehts zu den Fotos der WHA U18

Stimmen zum Spiel: Interview mit Lisa Felsberger


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein