26.04.2015 Kategorie: Spielberichte-Frauen
Von: Walter Klinger

WHA: Gegen Wr. Neustadt nicht den besten Tag erwischt

Ergebnis viel deutlicher als es dem Spielverlauf entsprach!


Ersatzgeschwächt mussten unsere Damen den schweren Gang nach Wr. Neustadt antreten. Durch den Ausfall von Lisa Hruza waren wir gezwungen nicht nur die Abwehr umzustellen. Auch die Angriffsorganisation musste neu organisiert werden. Dennoch war das Spiel lange Zeit ein Match von zwei Mannschaften "auf gleicher Augenhöhe". Der große Unterschied lag an der Verwertung der herausgespielten Chancen.
Während wir es uns selbst schwer machten unsere Chancen zu verwerten, gelang es den Wr. Neustädterinnen im Gegenzug viel öfter konzentriert und erfolgreich abzuschließen.
Dennoch gelang es unserer Mannschaft immer wieder, sich in das Spiel zurückzukämpfen. So wurden Rückstände wurden immer wieder aufgeholt bzw. verkürzt (0:3 auf 5:5; 6:12 auf 10:13; 11:18 auf 14:18). Allerdings kosteten
diese "Zwischenspurts" enorm Kraft. Ebenso muss aber auch festgehalten werden, dass einige unserer Mädchen nicht den besten Tag erwischten und auch weit unter ihrem schon gezeigten Können spielten.
Daher konnte in den letzten Minuten nicht mehr zugelegt werden und die Gegnerinnen gestalteten mit einigen Kontern noch das Ergebnis viel deutlicher als es dem Spielverlauf entsprach!

Ergebnis WHA:
ZV Mc Donald`s Wr. NEUSTADT - UHC Müllner Bau STOCKERAU 32:22 (14:10)
Pojezdalova, Nics; Reiss (2), Sajanova, Doppler (3), Stumvoll (5), Dimmy, Kardos, Durechova, Freimbacher (1), A. Pewny (1), Riesenhuber (10/2)

Ergebnis WHAU19:
ZV roomz hotels WIENER NEUSTADT - UHC Volksbank STOCKERAU 40:22 (21:15)
Hofmann, K. Lang; Buczolits (1), Freimbacher (6/1), Kraft, Sajanova  (8/2), S. Lang (3), Weidlinger (3), Breitseher, Fichtinger (1)


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein