17.01.2016 Kategorie: Spielberichte-Frauen
Von: Walter Klinger

WHA: 2. Sieg an diesem Wochenende

Doppelrunde souverän abgeschlossen und der 3. Platz gefestigt


Die Stockerauer Mannschaft begann mit hohem Tempo und fließenden Angriffen aus einer stabilen Verteidigung. Schnell war klar, dass an diesem Tag nur die stockerauer Mannschaft das Spielfeld als Sieger verlassen konnte. Nach zehn Minuten wurde eine Führung von 4 Toren herausgespielt. Dieser Vorsprung wurde verwaltet und die Zuseher erlebten ein schnelles und variantenreiches Spiel. Leider konnte Yvonne Riesenhuber, die sich nach 7 Minuten Spielzeit verknöchelte, nicht mehr in das Spielgeschehen eingreifen. Aus der kompakten Mannschaftsleistung ragten Sabrina Stumvoll und Carmen Reiss mit je 7 Toren hervor. Die Kräfte der Voralbergerinnen ließen nach und der Sieg viel hoch aus.
Es kam zum Einsatz aller Spielerinnen wobei Fiona Buczolits bei ihrem ersten Spieleinsatz in der höchsten österreichischen Liga gleich ein Tor erzielte.

Ergebnis WHA:
UHC Müllner Bau STOCKERAU -  HC Sparkasse BW FELDKIRCH 30:23 (13:10).-
Pojezdalova, Öller; Reiss (7), Buczolits (1/1), Kardos, Doppler (5), N. Stumvoll (3/1), S. Stumvoll (7), Riesenhuber (3/1), Sajanova, Gahler (4/2).

Ergebnis WHAU19:
UHC Volksbank STOCKERAU - HC Sparkasse BW FELDKIRCH 21:28 (12:12).-
Stockerau: Hofmann, Lang; Breitseher (1), Fichtinger, Sajanova (4), Buczolits (3/3), S. Lang (5), Steinböck (1), F. Pewny (5), Kraft (2), C. Geischläger.


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein