14.04.2019 Kategorie: Neuigkeiten

UHC Müllner Bau Damen ermöglichen einer jungen Wiener Handballerin ihr Firmgeschenk


Beim WHA-Heimspiel des UHC Müllner Bau Stockerau gegen den Rekordmeister Hypo NÖ war diesmal ein besonderer Gast in der Halle. Caro ist Torfrau in der U14 der SG Danube Flyers/WAT20 in Wien. Ihr Firmpate ermöglichte ihr als Firmgeschenk ein besonderes Erlebnis. Er fragte bei Vorstand Wolfgang Kaindl an, ob es möglich wäre, dass Caro einen Tag mit den Damen des  UHC Müllner Bau Stockerau verbringen kann. Natürlich kam der Verein sehr gerne diesem Wunsch nach und lud Caro am Samstag,  6.4. nach Stockerau ein.  Zuerst durfte Caro die U18 Mädchen kennenlernen und das Match von der Bank aus mitverfolgen. Danach traf Caro die Damen des UHC Müllner Bau Stockerau in der Kabine und durfte sogar die Taktikbesprechung und die letzten Anweisungen des Trainers vor Spielbeginn mithören. Das packende Match erlebte Caro wieder aus nächster Nähe von der Bank aus. Unsere Damen lieferten dem Serienmeister einen harten Kampf und Caro sah ein tolles Match auf höchstem Handballniveau.

Für Caro war es ein tolles Erlebnis, das im Herbst seine Fortsetzung findet. Dann kommt die junge Wienerin wieder nach Stockerau und darf bei einem Training der WHA-Mannschaft dabei sein. Caro bedankte sich bei den UHC Müllner Bau Damen für die herzliche Aufnahme und die unvergesslichen Eindrücke. Im Namen des Vereins wünschen wir Caro einen wunderschönen Firmtag im Mai.


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein