16.05.2018 Kategorie: Spielberichte-Männer

Ü35 holt NÖ Landesmeistertitel


In der Saison 2016/2017 stellte der UHC Stockerau erstmals eine Ü35 Mannschaft. Motiviert gingen die Arrivierten ans Werk und gewannen in den Spieltagen 1-3 (Austragung in Turnierform) alle Spiele. Somit war alles angerichtet am 4. und letzten Spieltag in der eigenen Halle den Titel zu holen. Aber leider war die Mannschaft nicht bereit dafür und so gab man durch 2 Niederlagen auf der Zielgerade noch die Meisterschaft aus der Hand.

 

Dieses Saison war es soweit

Mit der Erfahrung aus der ersten Ü35-Meisterschaftssaison und dem nach wie vor vorhandenen sportlichen Ehrgeiz begann die 2. Saison in der Ü35 Liga gemächlich und ohne Hektik. Beim ersten Turnier wurde 1 Spiel verloren, 1 Spiel unentschieden gespielt und 1 Spiel gewonnen. Am zweiten Turniertag nahm die Mannschaft dann Fahrt auf, gab nur noch 2 Punkte ab und gewann 2 Spiele. Beim dritten Aufeinandertreffen der Arrivierten gab es keinen Zweifel wo der Weg hingehen sollte - alle 3 Spiele gewonnen.

 

Wieder war - wie im Vorjahr - alles angerichtet um die Meisterschaft nach Stockerau zu holen. Der letzte Turniertag wurde in Horn ausgetragen. An einem wunderschönen Sonntag 13.5., reisten unsere Routiniers ins Waldviertel. Motiviert von Kopf bis Fuß war das Ziel klar - mindestens einen Punkt und damit die Meisterschaft holen. Alle wollten vom Minimum nichts wissen und waren voll und ganz auf Sieg eingestellt. Es dürfte jedoch noch zu früh am Sonntag gewesen sein, denn die Ü35er-Mannen kamen nicht richtig in Schwung. Bis zur Pause war es immer knapp, danach waren die Hollabrunner, erster Gegner an diesem Tag, aktiver und konnten schlussendlich das Spiel knapp 14:12 für sich entscheiden. Entscheidung verschoben!

 

Da die Kollegen aus Wr. Neustadt aufgrund von zu vielen Verletzungen w.o. geben mussten, kam es diesmal nur zu 2 Begegnungen. Also war nun die Devise klar. Gegen die Gastgeber aus Horn/Eggenburg muss die Entscheidung her. Klarerweise leisteten die Heimischen entsprechend Gegenwehr. So war es ein ständiges auf und ab. Keine Mannschaft konnte sich absetzen. Erst in den letzten 3 Spielminuten konnte unser Ü35-Team durch einen 4:0-Lauf die Entscheidung herbeiführen.

Der Ü35 NÖ Landesmeister 2017/2018 heißt UHC Stockerau.

Die Freude ist riesengroß. Entsprechend wurde am Nachmittag/Abend entsprechend gefeiert.


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein