23.02.2015 Kategorie: Spielberichte-Jugend
Von: Martin Hohenecker

U9M: Stockerauer U9 Mannschaften weiter in den Medaillienrängen

Müde Krieger standen gestern bei der Siegerehrung in Tulln


Das U9 Tunier hat bei den Burschen Spuren hinterlassen.
Allerdings gab es auch noch nie so ein hart umkämpftes Turnier,
mit unglaublich knappen Spielen.
Beide Mannschaften hatten einen hart umkämpften Start in den
ersten beiden Spielen und konnten erst in den letzten Sekunden,
ein Mal sogar mit dem Schlusspfiff, die Partien mit +1 für sich entscheiden.
Im letzten Gruppenspiel hieß der Gegner Krems. Die Aufbaugruppe musste sich mit -4 Toren geschlagen geben, lieferten aber bis zum Schluß eine tolle Partie.
Die Leistungsgruppe kämpfte wie die Löwen und so gab es trotz eines -1
einen tollen Erfolg, musste man sich zuletzt mit einem minus 10 begnügen.
Die Tendenz ist also stark steigend. Somit wurde in der Vorrunde von beiden Mannschaften der 2. Gruppenplatz belegt. In einer 4er Gruppe wurden dann die Finalspiele in Angriff genommen. Beide Mannschaften konnten hier ein Spiel gewinnen und eines ging verloren.
Am Ende standen beide Mannschfaten nach einer tollen Leistung am Stockerl und dem 3. Platz.


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein