09.10.2017 Kategorie: Spielberichte-Jugend
Von: Barbara Dimmy

U9M: Erstes Turnier der U9 Burschen

Die jüngsten UHC-ler starten erfolgreich in die Saison


In Baden fand am Samstag das erste U9-Turnier der Saison statt. Der UHC Stockerau war dabei gleich mit zwei Mannschaften vertreten. Wobei es für einige Spieler das erste Handballturnier ihrer jungen Karriere war.

Die Burschen von Stockerau 1 stellten sich der starken Konkurrenz in der Leistungsgruppe und starten mit drei Siegen gegen Perchtoldsdorf, den Gastgeber Baden und Korneuburg erfolgreich ins Turnier. Geschlagen geben musste man sich lediglich den Teams aus Tulln und Vöslau. Im letzten Spiel konnte man allerdings noch einen deutlichen Sieg gegen Gänserndorf einfahren und so den guten dritten Platz sichern.
Ähnlich erging es Stockerau 2 in der Aufbaugruppe. Auch dort waren die Mannschaften von Tulln und Vöslau an diesem Tag nicht zu schlagen. Den ersten Sieg konnten die Stockerauer Löwen ausgerechnet im Bezirksderby erringen und so ging es im anschließenden Platzierungsspiel um den dritten Platz. Dabei traf man erneut auf die Mannschaft aus Korneuburg, musste sich diesmal aber knapp geschlagen geben. Dennoch können die Burschen mit dem vierten Platz und den gezeigten Leistungen sehr zufrieden sein.

Besonders erfreulich aus Stockerauer Sicht: Neben 9 erfahrenen Spielern konnten auch 7 „Handball-Neulinge“ erste Turniererfahrungen sammeln und sich gut in die Mannschaft integrieren. Das ist ein starkes Zeichen für die Zukunft. Wir freuen uns aufs nächste Turnier!


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein