11.03.2017 Kategorie: Spielberichte-Jugend
Von: Martin Hohenecker

U11M: Sensationsieg der UHC Stockerau Löwen gegen Krems/Langenlois

Perfekter Start ins Meister PlayOff


Die Handballjungs des UHC Stockerau rund um Trainer Dani Forrai sind perfekt in das Meisterplayoff gestartet.
Mit dem Sieg über Tulln wurde vor 2 Wochen der 1. Grundstein gelegt. Am Samstag waren dann die stärksten Gegner in der Stockerauer Halle. Der UHK Krems, der im Grunddurchgang ungeschlagen 1. wurde, war zu Gast.
Viel wurde spekuliert vor dem 1. Zusammentreffen der Gruppensieger. Beide Teams starteten hervorragend und nicht nervös in die Partie. Trotzdem zeigte Krems wer das Kommando übernehmen will und so lagen die Stockerauer Löwen zu beginn jeweils mit 2 Toren zurück. Bis zum 7:7. Danach gab es ein sehr schnelles und spannendes Spiel. Bis zur Pause gab es einen Schlagabtausch - Pausenstand 14:14.
Genauso spannend ging es auch in der 2. Hälfte weiter. Keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen und maximal ein Tor Unterschied war auf der Anzeigentafel zu sehen. Beide Torhüter spielten groß auf.
3 Minuten vor Schluss gelang den Stockerauer Löwen der Führungstreffer zum 23:22 und diese Führung wurde mit allem verteidigt was noch in den Burschen steckte. Eine ganz große Leistung - Der Fanclub war außer sich vor Freude und Trainer Dani Forrai war sehr stolz auf die kompakte Mannschaftsleistung.
Weiter so Jungs !!!

Ergebnis U11M:
UHC Stockerau - SG Krems/Langenlois 23:22 (14:14)
Stockerau:  Pannosch; Hohenecker J. (3), Höfle, Hopfeld (3), Petöcz (1), Dillinger (1), Winkler (6), Lorenz M. (5/1), Höchtl, Lorenz F (4).


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein