Informationen und Präventionskonzept zu COVID-19 im Trainings- & Spielbetrieb
10.11.2021 Kategorie: Spielberichte-Jugend

Nachwuchs im Fokus


Weibliche U14 kämpfte tapfer

Männliche U14 in guter Form

 

ÖHB Elite Nachwuchs Cup U14 weiblich

Eine Mannschaft der UHC Stockerau Mädchen tritt dieses Jahr auch im ÖHB Elite Nachwuchs Cup an. Ein österreichweiter Bewerb in dem die Mädls in der Vorrunde auf Gegenerinnen aus NÖ, Wien und der Steiermark treffen. Im ersten Spiel dieses Bewerbs musste sich die Mannschaft roomz JAGS VW (Spielgemeinschaft Vöslau/Wr. Neustadt) auswärts klar geschlagen geben.

Im zweiten Spiel gegen die MGA Fives, ebenso auswärts, lief es besser. Die Mannschaft startete gut in das Spiel und lag nach 3 Minuten 0:2 in Führung. In weitere Folge riss jedoch der Faden. Durch viele technische Fehler gelang es den Gastgeberinnen bis zur 17. Minute eine +3 Tore Führung herauszuspielen. Nach einem Timeout durch die Heimschen gelang es auch unserer Trainer Viktoria Freimbacher die Mannschaft wach zu rütteln und neu zu motivieren. Die Mannschaft kämpfte sich wieder heran und so ging es mit 8:7 für MGA Fivers in die Halbzeitpause.

Nach der Pause waren die Mädchen wie ausgewechselt und 100 % angekommen im Spiel. Technsiche Fehler wurden stark reduziert, das Zusammenspiel war besser und in der Deckung wurde gemeinsam gekämpft. Dies ermöglichte auch der Torfrau einige Würfe aus Tor zu entschärfen. Die UHC Stockerau Mädls setzten sich bis zu 4 Tore ab und gewannen schlussendlich verdient mit 18:20. Bravo! Weiter fleißig trainieren und die Erfolge werden sich einstellen.

zum Spielbericht »»»

 

U14 männlich

Die männliche U14 SG Stockerau/Korneuburg hatte bisher 3 Spiele zu absolvieren. 2 von 3 konnten gewonnen werden. Die neuformierte Mannschaft hat großes Potential und viele Talente in ihren Reihen. Die von Herren-Cheftrainer Janós Frey betreute Mannschaft hat große Freude beim Handball spielen und er sieht enormes Entwicklungspotential. Es bedarf noch etwas Zeit, bis sich die Jungs zusammengespielt und das Spielsystem verinnerlicht haben. Die Leistungskurve zeigt steil noch oben. Weiter so Jungs! Auch diese Mannschaft tritt im ÖHB Elite Nachwuchs Cup an und bestreitet am kommenden Wochenende ihr erstes Spiel in diesem Bewerb.

Tabelle NÖ Landesmeisterschaft U14M »»»

Tabelle ÖHB Elite Nachwuchs Cup U14M »»»

 

U15 männlich

Mit 12 Punkten aus 6 Spielen hält die männliche U15 SG Stockerau/Korneuburg beim Punktemaximum. Nahezu alle Spiele wurden souverän gewonnen. „Die Jungs sind super unterwegs und haben Spaß beim Handballspielen. Weiter eifrig trainieren - die Chancen am Ende ganz oben zu stehen sind gut.“, ist sich das Trainerduo Florian Hirschegger und Jürgen Tomek einig. Am 8.12. kommt es zum Duell der Favoriten gegen den ewigen Rivalen aus Krems.

Tabelle NÖ Landesmeisterschaft U15M »»»

 

U16 männlich

Auch der nächste Jahrgang der 2005er Jungs ist erfolgreich in der Meisterschaft unterwegs. Alle 4 bisherigen Spiele konnten gewonnen werden. In diesem Alter geht es im Spiel schon richtig zur Sache. Die erste Vorstufe zum Männerhandball. So ist es auch bei der von Daniel Forrai betreuten SG Stockerau/Korneuburg Mannschaft. Die ersten Spieler sind bereits in die Männer-Kampfmannschaft aufgerückt und sammeln erste Erfahrungen im Erwachsenenhandball. „Jetzt ist es soweit. Die Jungs müssen zeigen, dass sie wollen und sich voll reinhauen. In diesem Alter trennt sich die Spreu vom Weizen.“, meint Trainer Daniel Forrai, der einige der Burschen bereits seit der U9 trainiert.

Tabelle NÖ Landesmeisterschaft U16M »»»

 

 


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein