01.09.2017 Kategorie: Spielberichte-Männer

ML2: Trainingsspiele mit positiven Erkenntnissen

An den letzten zwei Donnerstagen wurden die ersten Trainingsspiele durchgeführt.


Inführ Tobias beim Wurf

Reiss Julian beim Angriff

Mit einer neuformierten und stark verjüngten Mannschaft mit einigen Eigenbauspielern werden die UHC Müllner Bau Stockerau Männer in der NÖ Männerliga 2 an den Start gehen. Im ersten Trainingsspiel gegen UHC Hollabrunn begann die neue Mannschaft flott und mit hohem Tempo. Trotzdem sich die Jungs als Mannschaft noch besser finden müssen und an der Abstimmung klarerweise noch fleissig gearbeitet werden muss, waren die Spielzüge und Kombinationen bereits recht ansehnlich. Erfreulich war auch, dass die Jungen mit gutem Spielverständnis ihren Beitrag zum Spiel leisten.

 

Trainerin Sandra Stojoski: Die Abwehr funktioniert bereits gut. Im Angriff müssen wir noch uns noch besser in Position bringen."

Im zweiten Trainingsspiel gegen die ebenso junge Truppe der Handball Wölfe Wien aus Donaustadt kamen wieder aller Spieler zum Einsatz. Wieder konnten Spieler und Trainerin neue Erkenntnisse sammeln, schließlich ist der Pflichtspielauftakt nicht mehr weit.

Bereits am 10.09. um 18 Uhr spielt unsere Männer-Mannschaft im NÖ-Cup um den Aufstieg in die nächste Runde gegen Union Waidhofen/Thaya.

 

 

 


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein