30.11.2019 Kategorie: Spielberichte-Männer

ML2: Nächsten 2 Punkte der UHC Männer eingefahren


Milan Pantelic beim Flügelwurf

Dankeschön an die Fahrschule Zimmer für die Übernahme der Matchpatronanz

Dennis Kis beim Sprungwurf

Kapitän Bernhard Steffal kämpft sich durch die Abwehr

Am 17. November empfingen die Männer der UHC Müllner Bau Stockerau Mannschaft  Husky KTW U.Waidhofen/Thaya im HYPO NÖ Sportzentrum Alte Au. Noch in der letzten Saison hatte die Mannschaft Probleme die Waidhofner in den Griff zu bekommen. In dieser Saison hat sich die Mannschaft als solche, wie auch spielerisch weiterentwickelt und so wurde auch das Hinspiel in Waidhofen/Thaya mit +6 Toren gewonnen. Aus dieser Sicht und dem bisherigen Saisonverlauf (5 Siege, 1 Niederlage) waren die Rollen klar verteilt.

 

Unsere Mannschaft war top motiviert und von Anfang an bereit alles für den Sieg zu geben. Die Gäste wollten auch keine Geschenke verteilen. So ging es munter hin und her bis Mitte der 1. Halbzeit. Die Waidhofner kamen auch immer mit viel Schwung im Angriff und stellen unsere Mannschaft des öfteren vor Deckungsaufgaben. Bis hierhin war das Spiel ausgeglichen. Nun begann sich die UHC Müllner Bau Stockerau Mannschaft ein wenig abzusetzen - zwischenzeitlich +4, Pausenstand 13:11.

 

In Halbzeit 2 agierte unsere Mannschaft noch energischer im Angriff, riss so einige Lücken in die Deckung der Gäste und zwang sie zu Fehlern. Das Tempo wurde nochmals eine Stufe erhöht. In Folge dessen setzte der UHC Müllner Bau Stockerau zwischenzeitlich mit bis zu +9 Toren ab. Als in der 52. Minute ein 2 Minuten Zeitstrafe gegen einen Lenaustädter ausgesprochen wurde und darauf ein 3:0 Lauf folgte war die Partie entschieden. Endstand 29:23

Besonderer Dank geht an die Fahrschule Zimmerer für die Übernahme der Spielpatronanz. 

 

Spielbericht »

Fotos vom Spiel »

 

So verteidigen die UHC Müllner Bau Stockerau Männer den 1. Tabellenrang, 2 Punkte vor Horn und Korneuburg (1 Spiel mehr). Gespannt blicken wir den letzten 2 Spielen im Jahr 2019 entgegen, stehen doch 3 Stammspieler nicht zur Verfügung.

Nächstes Heimspiel am 1.12., 16 Uhr gegen Perchtoldsdorf Devils

 

 

 


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein