09.10.2018 Kategorie: Spielberichte-Männer

ML2: Meisterschaftsstart gelungen


Am Sonntag starten auch die Männer des UHC Stockerau in die Meisterschaft. Mit den Herren der Union Korneuburg traf man im Bezirksderby gleich auf eine sehr erfahrene Truppe. Doch der Matchplan wurde von Trainer Boro Gacesa sehr simpel formuliert. Hohes Tempo im Angriff und eine kompakte harte Defensive.

 

In den ersten Spielminuten gelang das zumindest zum Teil, die Deckung des UHC Müllner Bau Stockerau stand kompakt und man ließ den Gegner spüren, dass in der Alten Au keine einfachen Punkte zu holen sind. Leider wurden im Angriff zu viele Bälle leichtfertig verschenkt. Ohne die zahlreichen technischen Fehler, hätte man bereits in der ersten Halbzeit einen komfortablen Vorsprung herausspielen können.

 

Das 12:12 zur Pause ging durchaus in Ordnung. In der Kabine fand der Trainer nochmals klare Worte und motivierte die Mannschaft über den Kampf wieder ins Spiel zu finden. Diese Ansage sollte Früchte tragen. Der Kampfgeist war in der zweiten Halbzeit fast greifbar in der Halle. Jedes Tor, jede gute Aktion wurde von der Bank, aber auch von Spielern und Publikum gefeiert.

Apropos Publikum – zahlreiche Fans fanden am Sonntag Abend den Weg in die Halle des Sportzentrum Alte Au. Und das war gut so, denn in den entscheidenden Phasen feuerten die Fans unsere Mannschaft entsprechend an und sorgten so für das Quäntchen zusätzliche Motivation. Gegen Mitte der zweiten Halbzeit konnten sich die UHC Müllner Bau Stockerau Männer erstmals mit einem Tor absetzten. In der Folge wurde in der Deckung um jeden Ball gekämpft und mit Fortdauer wuchs der Vorsprung der Heimmannschaft auf 5 Tore an. Der 26:21 Erfolg war ein gelungener Auftakt für die junge Mannschaft.

Die Spielpatronanz übernahmen an diesem Matchtag dankenswerterweise Salon Traude, Brigitte Steffal und Firma Müllner Bau, Christian Müllner.

 

zum Spielbericht »

 

Fotos vom Spiel »


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein