07.11.2016 Kategorie: Spielberichte-Männer
Von: Michael Appl

ML1: Verdienter Sieg gegen Eggenburg

Harter Kampf in der alten Au


Gustav Weigel bei einem schönen Treffer

Spielpatronanz: Salon Traude vertreten durch Brigitte Steffal

An diesem Wochenende hatten die Lenaustädter den UHC Eggenburg zu Besuch. Am Beginn konnten die Stockerauer das Spiel kontrollieren und rasch einen 4 Tore-Vorsprung herausspielen, der phasenweise sogar noch ausgebaut werden konnte. Nach ca 15 min. stabilisierte sich die Abwehr der Eggenburger und der Angriff der Einheimischen geriet ins Stocken. So blieb zur Pause nur mehr ein Tor Vorsprung übrig. Auch in der 2. Hälfte konnten sich die Lenaustädter nicht wirklich absetzen und den Gästen gelang immer wieder der Ausgleich. Das Spiel wurde hart geführt. Den Unparteiischen gelang es nicht die Spieler beider Seiten zu mäßigen und auch die Trainer Martin Schierer und Alexander Hutecek gerieten verbal aneinander. Nach einigen Jahren Pause war Florian Kampl wieder im Einsatz, diesmal als Kreisspieler, Sven Haferl und Martin Kleedorfer, Spieler der 2ten Liga, waren im Einsatz um die Lücken im Kader zu füllen. Spielentscheidend waren wieder einmal Tormann Rene Ofcarovic, der mit seinen Paraden Tore verhinderte und Patrik Nagy, der mit 12 Toren fast die Hälfte der Stockerauer Tore erzielte. Aber auch Gustav Weigel vom Flügel und Alexander Schneider im Aufbau erzielten Tore in gewohnter Manier. In den letzten 10 min konnten die Stockerauer wieder zulegen und mit bis zu 4 Toren davon ziehen, ehe das Spiel in der letzten Minute nochmals extrem hektisch wurde. Die Eggenburger konnten aber nur mehr 1 Tor aufholen. Somit ging der Sieg mit 29:26 an die glücklichen Stockerauer.

Ergebnis ML1:
UHC Müllner Bau Stockerau – UHC Eggenburg 29:26 (14:13)
Stockerau: Appl, Ofcarovic; Haferl (1), Schierer, Schneider (6), Hofbauer (3), Weigl (4), Kampl (1), Wottawa (2), Nagy (12/2), Kleedorfer, Dimmy, Steffal.


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein