19.10.2014 Kategorie: Spielberichte-Männer
Von: Michael Appl

ML1: Unnötige Niederlage


Der UHC Müllner Bau Stockerau absolvierte das erste Auswärtsspiel gegen die Spielgemeinschaft Langenlois/Krems. Das Spiel verlief in der ersten Halbzeit ausgeglichen und lange nicht so körperbetont wie die Spiele vorher. Bester Torschütze war Tomas Ofcarovic, den die Stockerauer nach einer 2-Spiele-Sperre wieder einsetzen durften. In der zweiten Halbzeit wurde nicht so effektiv gedeckt, wie es das Spiel verlangt hätte und die Lenaustädter verabsäumten es, die besten Werfer der Langenloiser vom Tor fernzuhalten. Gustav Weigel verletzte sich bei einem Torversuch vom rechten Flügel und konnte nur mit der Hilfe seinen Mitspieler das Feld verlassen. Ab der 40. Minute schaffte es der UHC Müllner Bau Stockerau nicht mehr, den Vorsprung der Gastgeber zu egalisieren und so endete die Partie 25:23 für Langenlois.

Ergebnis:
19.10.14, 17.00h, Langenlois
SG LANGENLOIS/KREMS - UHC Müllner Bau STOCKERAU 25:23 (12:12)
Ofcarovic R., Mathe;
Gasparov (3), Weigel, Wottawa (2), T Ofcarovic (9), Nagy (4); Hofbauer (1), Dimmy,
Schneider (1), Mayer, Forrai (3), Steffal


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein