07.03.2015 Kategorie: Spielberichte-Männer
Von: Michael Appl

ML1: Unerwartetes Ergebnis

Niederlage gegen Eggenburg


Dem UHC Müllner Bau Stockerau ist der Besuch des UHC Eggenburg nicht gut bekommen. Sie  mussten auf ihren Stammtormann Rene Ofcarovic verzichten und konnten den früheren Tormann Mathias Völkl verpflichten, der aber zu Anfang nicht zu seiner früheren Form auflaufen konnte. So waren die Spieler immer im Zugzwang, den Spielstand auszugleichen. Spielertrainer Martin Schierer ließ sich beim Coachen vom Verletzten Daniel Forrai vertreten und versuchte nach dem verletzungsbedingten Ausscheiden von Tomas Ofcarovic, nachdem er 8 Tore geschossen hatte, das Ruder wieder herumzureißen und den Spielstand zu egalisieren.  Leider ging auch dieses Spiel, wie das gegen die SG Langenlois/Krems in der Vorwoche verloren. Noch ist der UHC Müllner Bau Stockerau auf dem zweiten Tabellenplatz, aber die Anstrengungen müssen erhöht werden um diesen auch zu behalten.

Ergebnis:
UHC Müllner Bau STOCKERAU – UHC EGGENBURG 26:28 (13:16)
Völkl, Appl; Haferl, Weigel, Wottawa (3), Schneider (2), T. Ofcarovic (8), Nagy (6), Hofbauer (4), Gahler, Schierer, Mayer (2), Breitseher (1), Steffal


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein