23.02.2016 Kategorie: Spielberichte-Männer
Von: Michael Appl

ML1: Unentschieden gegen die Devils

Einmal gewonnen, einmal unentschieden


Beim UHC Müllner Bau Stockerau waren am Sonntag beide Landesligamannschaften zu Hause in der Alten Au im Einsatz. Nur hätten die Spiele nicht unterschiedlicher sein können. Die AnsBe - in der 2. Landesliga hatte wie auch die erste Mannschaft den Gegner aus Perchtoldsdorf.
In der AnsBe hielten die Lenaustädter den Gegner von Anfang an auf Abstand und hatten das Spiel über die gesamte Dauer unter Kontrolle. Für die Tore auf UHC-Seite sorgten hauptsächlich die Routiniers Sven Haferl und Bernhard Steffal, sodass die Stockerauer einen klaren Sieg feiern konnten.
Ganz anders das Spiel in der Landesliga 1. In den ersten 3 Minuten gab es 3 Tore – allerdings nur für Perchtoldsdorf. Beim UHC fehlten einige Spieler – z.B. Patrik Nagy, der im Spiel gegen Tulln am Hals so schwer verletzt wurde, dass er operiert werden musste, Alexander Schneider, der beruflich unterwegs ist und Kapitän Peter Hofbauer, der an einer Grippe laboriert. So war es wieder mal am Spieler-Trainer Martin Schierer, die Mannschaft zu coachen und sich gleichzeitig am Spielgeschehen zu beteiligen. In der Halbzeit stand es 8:11, in der 2ten Spielhälfte begannen die Stockerauer nun eine Aufholjagd, die Tore steuerten Philipp Wottawa mit schnellen Konter und Fabian Kynast mit Druck vom Kreis bei. Ganz war der Gegner diesmal nicht zu knacken, dazu passierten zu viele Fehler auf Seiten der Stockerauer. Am Ende stand ein Unentschieden zu Buche.

Ergebnis ML1:
UHC Müllner Bau Stockerau – Perchtoldsdorf Devils 21:21 (8:11)
Ofcarovic R., Appl; Hanke (2), Wottawa (6), Breitseher, Lichtscheidl, Dumfort (1), Mayer (1), Ofcarovic T. (4), Czikkely, Steffal (1), Kynast (5), Schierer (1).

Ergebnis: ML2:
UHC Stockerau AnsBe – Torpedos 32:21 (13:6)
Appl; Hanke (3), Paris (1), Haferl (8), Dumfort, Hopfeld (3), Eiseler (2/2), Mayer (1), Steffal (8/2), Kleedorfer, Breitseher (6), Czikkely, Krappen


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein