22.11.2015 Kategorie: Spielberichte-Männer
Von: Michael Appl

ML1: Sieg gegen Horn

Starke 2. Halbzeit entscheidet das Spiel


Nach 3 verlorenen Spielen war wieder ein Sieg fällig. Der UHC Müllner Bau Stockerau empfing die Union Horn in einer gut besuchten Alten Au. Anfänglich taten sich die Spieler um Kapitän Peter Hofbauer schwer, die richtige Taktik gegen die junge Horner Mannschaft zu finden und waren zur Halbzeit sogar knapp im Rückstand. Trainer Martin Schierer hat mit einer Kabinenpredigt versucht die Spieler wieder zurück auf die Siegerstraße zu bringen, sich dem schnellen Spiel anzupassen und ebenso schnell zu kontern wie die Auswärtigen.
In der zweiten Hälfte waren die Stockerauer Mannen wie ausgewechselt und haben die eindeutigen Worte des Trainers in Taten umgesetzt. Das Spiel nahm von Minute zu Minute Fahrt auf und die Tore fielen vermehrt auf Seiten des UHC Müllner Bau Stockerau. Zum guten Schluss bekam einer unserer jüngsten Feldspieler, Daniel Paris, die Gelegenheit zum Siebenmeter und konnte den Ball sieben Sekunden vor der Schusssirene einnetzen.

Ergebnis ML1:
UHC Müllner Bau Stockerau – U. Installateur Ölknecht Horn 32:22 (13:14) - Ofcarovic R., Appl; Wottawa (5), Nagy (10/2), Hofbauer (1), Mayer (1), Ofcarovic T. (3), Dimmy, Weigel, Kynast (4), Schneider (4), Dumfort (3), Paris (1/1)


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein