17.10.2016 Kategorie: Spielberichte-Männer
Von: Michael Appl

ML1: Niederlage gegen Horn

Auswärts keine Punkte gemacht


Der UHC Müllner Bau Stockerau spielte auswärts in Horn gegen die Union Installateur Ölknecht Horn.
Nach dem Heimerfolg in der Vorwoche gegen Gänserndorf ging's ins Waldviertel zur Union Horn, die punktegleich mit einer besseren Tordifferenz in der Tabelle 2 Plätze höher standen. Die Lenaustädter hatten nur einen Rumpfkader zur Verfügung, mit dem wieder aktiven Spielertrainer Martin Schierer und 2 Torleuten insgesamt nur 10 Spieler. Von Anfang an taten sich die Stockerauer schwer, gegen die offensiv deckende Horner Mannschaft zu bestehen. So war man bereits ab der 12. Minute im Hintertreffen und zur Halbzeit stand es bereits 16:12 für Horn. In der zweiten Halbzeit ging auch Spielertrainer Martin Schierer aufs Feld und versuchte die Verteidigung des UHC zu verstärken. Wirklich erfolgreich als Torschütze auf Stockerauer Seite war nur Patrik Nagy, der die Hälfte der 24 Tore inklusive 2 Siebenmetern erzielte.

Ergebnis ML1:
U.Installateur Ölknecht Horn - UHC Müllner Bau Stockerau 32:24 (16:12)
Appl, Ofcarovic; Schierer, Hanke (2), Czikkely (2), Wottawa (4), Nagy (12/2), Mayer (1), Dimmy (2), Steffal (1).


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein