04.04.2016 Kategorie: Spielberichte-Männer
Von: Michael Appl

ML1: Knappe Niederlage gegen Horn

Zweiter gegen den Dritten


Am Sonntag hatte der UHC Müllner Bau Stockerau in der Alten Au die Union Installateur Ölknecht Horn zu Gast. Was folgte war eine genaue Wiederholung des Ergebnisses vom 24.Jänner in Horn. Auch damals konnte Horn mit dem gleichen Endergebnis 27:26 - einem Tor Unterschied gewinnen. Aber vorerst die Entwicklung bis zu dem überraschenden Abschluss: In der ersten viertel Stunde konnte keine der beiden Mannschaften sich vom Gegner absetzten. Spielentscheidend waren aber die Verteidigungsfehler der Lenaustädter – sie ließen die Horner zu nahe an den Kreis und konnten dann die Angriffe nur durch Betreten des Kreises endgültig abwehren – als Konsequenz kam es zu 6 7-Metern, wovon die Auswärtigen glücklicherweise nur 3 verwerten konnten. Dies war eindeutig die Leistung unseres Tormanns Rene Ofcarovic. Sein Bruder Tomas und Fabian Kynast waren wieder die fleißigsten Torschützen und so konnte der UHC Müllner Bau Stockerau in der 42. Minute wieder ausgleichen. Danach entglitt aber das Ruder den Heimischen wieder und wie schon zu Anfang angemerkt – Endergebnis 26:27.

Ergebnis ML1:
UHC Müllner Bau Stockerau – U. Installateur Ölknecht Horn 26:27 (9:13)
Ofcarovic R., Appl; Hanke, Wottawa (2), Nagy, Schneider, Hofbauer (1), Ried, Ofcarovic T. (9), Weigel (1), Steffal (2), Breitseher, Kynast (11), Czikkely.


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein