09.11.2015 Kategorie: Spielberichte-Männer
Von: Michael Appl

ML1: Knappe Niederlage gegen Eggenburg

Entscheidung erst in der letzten Minute


Nachdem der UHC Müllner Bau STOCKERAU vor 14 Tagen auswärts gegen die Spielgemeinschaft Langenlois/Krems verloren hatte – Langenlois war noch nie ein guter Boden für die Lenaustädter – eher für den Wein der hier angebaut wird. An diesem Sonntag stand ein Heimspiel gegen den UHC Eggenburg auf dem Spielplan. Die Partie verlief bis zur 25. Minute ausgeglichen, es folgte Tor auf Gegentor. Dann begann der Spielverlauf zu kippen und es stand zur Pause 11:13.
Eigentlich sind 2 Tore Rückstand kein Grund zur Sorge, bis zur 55. Minute schien es geschafft, der Spielstand war ausgeglichen. In den letzten 5 Minuten versuchten die Trainer beider Mannschaften mit Team-Timeouts die Gegner taktisch auf Sieg zu trimmen – gelungen ist es schließlich dem UHC Eggenburg und der UHC Müllner Bau Stockerau hatte in diesem Spielabschnitt mit dem 1:2 Torverhältnis das Nachsehen und damit das Spiel verloren.


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein