22.11.2016 Kategorie: Spielberichte-Männer, Spielberichte-Jugend
Von: Martin Hohenecker

Männliche Jugend UHC Stockerau

Zwischenbilanz - Tabellenführung


Mit 5 Mannschaften ist der UHC Stockerau heuer in die männliche Jugend gestartet:
U9, U10, U11, U12, U14

Unterschiedliche Vorstellungen und Ziele gab es am Anfang der Saison und die Tendenz der letzten Jahre geht weiter. Man könnte fast schon sagen steil bergauf.
Bei unseren jüngsten in der U9 werden die Spieler mit 2 Mannschaften an das Handballspielen herangeführt und es wird viel ausprobiert. Jedoch konnte auch hier schon ein guter 3. Platz bei einem Turnier belegt werden.
In der U10 steht man mittlerweile am 4. Platz. Der Umstieg auf das Großfeld ist somit auf Schiene und auch ein paar U9 Spieler konnten schon schnuppern.
Das Highlight des vergangenen Wochenendes war aber auf jeden Fall die U11.
Ein 45:9 Sieg sorgte für die Tabellenführung in der Gruppe A. Dieser Sieg war aber auch deshalb speziell, weil die Mannschaft bedingt durch Ausfälle und Krankheiten in Unterzahl spielen musste.
Die U12 Spieler kamen nach einem nicht perfekten Start wieder ins Rennen und belegen im Moment Platz 4 in der Meisterschaft, punktegleich mit dem 3.
Die U14 konnte noch nicht all zu viel Punkte einfahren, aber die gesteckten Ziele werden Schritt für Schritt umgestezt und das neue Konzept scheint zu funktionieren. Enge Ergebnisse und Weiterentwicklungen der einzelnen Spieler sorgen für ein gutes Klima in der Mannschaft.


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein