20.03.2016 Kategorie: Neuigkeiten

Juniorinnen Carmen Reiß und Diana Öller beim Qualifikationsturnier für die U20-WM in Island

Qualifikation geschafft - im Juli bei der U20-WM in Russland dabei!


Das Juniorinnennationalteam bereitete sich vorige Woche in der Südstadt auf das Qualifikationsturnier zur Weltmeisterschaft vor. Dabei kam es zu einem Vorbereitungsspiel gegen die Slowakei, welches deutlich mit 25:16 gewonnen werden konnte. Carmen Reiß steuerte 5 Tore dazu bei und zählte zu den besten Torschützinnen. Auch Torfrau Diana Öller konnte wieder ihre Klasse zeigen.
Von 18. - 20.3. fand das Qualifikationsturnier in Island statt und Österreich traf auf Ungarn, Weißrussland und Gastgeber Island. Die ersten beiden der Gruppe qualifizieren sich für die WM im Juli in Russland. Das ÖHB-Team musste einige Ausfälle verkraften, dennoch wollte das Team alles daran setzen um sich für die U20-WM zu qualifizieren. Ungarn galt als EM 4. als Gruppenfavorit und auch Weißrussland hatte sich für die EM qualifiziert. Die Aufgabe war alles andere als leicht und das erste Spiel am Freitag ging, bedingt durch sehr viele technische Fehler gegen Ungarn 29:36 verloren. Die jungen Österreicherinnen konnten jedoch spielerisch mit der Topnation mithalten und Carmen Reiß erzielte dabei ein Tor.
Damit wurde das Spiel gegen Weißrussland bereits zum vorentscheidenden Spiel um den Aufstieg. Und die Österreicherinnen schafften ein Unentschieden und konnten somit die Chance auf das WM-Ticket weiter aufrecht erhalten.
Das dritte Spiel mussten unsere jungen Mädchen gegen die Isländerinnen bestreiten, die gestärkt durch den Heimvorteil alles daran setzten, dieses Match zu gewinnen. Aber die Österreicherinnen zeigten eine extrem starke Leistung und konnten während des gesamten Spiels immer wieder eine 2 bis 4 Toreführung herausarbeiten und gaben diese Führung bis zum Schluss nicht mehr ab. Der Sieg ging mit 25:22 an die überglücklichen Österreicherinnen.
Im letzten Spiel der Gruppe gewann Ungarn klar gegen Weißrußland. Somit ist Ungarn als Gruppensieger und Österreich als Gruppenzweiter für die U20-WM im Juli in Russland qualifiziert. Damit ist erstmals nach vier Jahren (Nationalteam NF92) wieder eine Teilnahme am höchsten Nachwuchsbewerb im Frauen-Handball gelungen.
Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Juniorinnenteam, und natürlich speziell an Carmen Reiß und Diana Öller!

U20 WM-Qualifikationsturniers in Island
18.03, 18.00: Belarus - Iceland     21:32
18.03, 20.00: Hungary - Austria 36:29
19.03, 14.00: Iceland - Hungary 21:39
19.03, 16.00: Austria - Iceland   34:34
20.03, 11.00: Austria - Belarus  25:22
20.03, 13.00: Hungary - Belarus 37:23


Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein