19.09.2016 Kategorie: Veranstaltungen

70 Jahre Union Handball Stockerau

Festveranstaltung in der Kaiserrast


Artikel in der Kronen Zeitung vom 19.9.2016

Der Festtag des UHC begann zuerst mit dem Spiel UHC Müllner Bau Stockerau gegen MGA Fivers Wien. 350 Zuseher verfolgten das Spiel in der ‚Alten Au‘, und die meisten folgten auch der Einladung zum Festakt in die Kaiserrast Stockerau.
Die Einladung war an alle Personen ergangen, die in den letzten 70 Jahren beim Stockerauer Handballverein mitwirkten. Beim Sektempfang trafen sich viele Menschen nach oft langer Zeit wieder und die Freude über alte Zeiten zu sprechen war groß.
Neben den „Oldies“ des UHC - einige sind bereits  80 oder 90 Jahre alt – kamen auch viele Spielerinnen und Spieler aus allen Mannschaften des UHC.  Weiters konnten die Vorstände Michael Appl und Walter Klinger neben den Ehemaligen und Aktiven viele Trainerinnen und Trainer, Funktionäre sowie Kampfrichter begrüßen. Insgesamt nahmen 420 Personen an dieser Feier teil.
Als Ehrengäste waren unter anderen der Präsident des NÖHV, Ing. Johannes Hammer, Sportstadtrat Erwin Kube, die Direktorin des Gymnasiums Stockerau, Mag. Claudia Reinsperger, Stadträtin Mag. Andrea Völkl und der Vizepräsidenten der Sportunion,  DI Franz Dechantsreiter eingeladen. Unter tosendem Applaus wurde der Sponsor der Spitzenmannschaften des UHC Stockerau, Christian Müllner, begrüßt.
Durch den Abend führten die Moderatoren Andres Gahler, ehemaliger Vorstand des Vereins, und Martin Hohenecker, sportlicher Leiter der Jugend des UHC. Für die Bild- und Tontechnik war Philipp Wottawa zuständig. Die WHA-Spielerin Lisa Hruza begrüßte die Gäste mit  der berühmten Arie aus der Fledermaus „Ich lade gerne Gäste ein“ und zeigte auf brillante Weise, dass Handballerinnen auch in anderen Bereichen Spitzenleistungen erbringen können.
Danach startete für die Gäste eine Zeitreise durch die Jahre 1946-1986 mit dem besonderen Programmpunkt einer Interviewrunde der Staatsliga-Meistermannschaft des UHC Stockerau. 1986 hatte das legendäre Meisterschaftsspiel in Stockerau stattgefunden. Zur Freude vieler Anwesender war nach langer Zeit wieder Zbigniew Gawlik, der beste Legionär, der jemals in Österreich gespielt hatte, beim UHC Stockerau zu Gast.  Kapitän Johannes Fürst, Jimmy Simek, Zbigniew Gawlik und der sportliche Direktor der Frauen, Wolfgang Kaindl, beantworteten in einem launigen Gespräch die von den Moderatoren gestellten Fragen. Anschließend wurden kuriose Geschichten zum Schmunzeln aus dem „Vereinsleben damals und heute“ präsentiert.
Die WHA-Spielerin Laura Klinger und ihr Ensemble begeisterten mit einem modernen Song das lauschende Publikum. Der zweite Teil der Zeitreise erzählte über die Zeit von 1986-2016. Die Zeitzeugen Karl Hufnagel, Uta Vogel, Bernhard Binder und Claudia Kardos beantworteten persönlich gestellte Fragen dazu. Danach wurden alle Jugendmannschaften vorgestellt und auf die Bühne gebeten. Im Rahmen des Saisonopenings wurde das  Trainerteam Jana Kutkova, Tomas Kutka und Martin Schierer zu ihren Zielen der laufenden Saison des UHC Müllner Bau Stockerau interviewt. Die Kapitänin der WHA-Mannschaft, Christina Gahler, und  der Kapitän der Männermannschaft, Peter Hofbauer, nahmen Stellung zu ihren Erwartungen für die neue Saison.
Mit kurzen Grußbotschaften des Sportstadtrates und des Präsidenten des Niederösterreichischen Handballvereins endete die Veranstaltung. Danach wurden die Gäste zum reichlichen und ausgezeichneten Buffet geladen, das von der Kaiserrast zur Verfügung gestellt wurde. Die 70- Jahrfeier des UHC Stockerau wurde von Florian Kampl, ebenfalls ein Spieler des UHC, professionell bildlich festgehalten. Nach vielen Gesprächen über gemeinsame Erlebnisse und Erinnerungen verließen die Gäste zu später Stunde die Kaiserrast.
Besonders großes Interesse rief auch die Festschrift „70 Jahre Union Handball Stockerau“ hervor, da sie viele Fotos und Geschichten der letzten 70 Jahre des Vereines beinhaltet. Zu einem Unkostenbeitrag kann die Festschrift unter der Mailadresse office@uhcstockerau.at und bei den Heimspielen erworben werden.

Fotos folgen demnächst



Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein