Wolfgang Kaindl Montag 09.03.2020

WHA: Unglückliche knappe Niederlage gegen Dornbirn

Das WHA Spiel gegen die Gäste aus Vorarlberg fand leider zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt statt. Das Cup–Halbfinale... weiterlesen

Wolfgang Kaindl Montag 02.03.2020

ÖHB Cup Halbfinale: Sensation gegen Atzgersdorf verpasst

Leider wurde es nichts aus der erhofften Sensation, dem regierenden Meister aus Wien den Weg in das ÖHB Endspiel zu verw... weiterlesen

Wolfgang Kaindl Donnerstag 27.02.2020

WHA gegen Atzgersdorf: noch Luft nach oben

Es war das erwartet schwere Match am Samstag in Wien. Im Gegensatz zur Hinrunde im Oktober war das Kräfteverhältnis deut... weiterlesen

Martin Hohenecker Sonntag 23.02.2020

UHC Löwen U10 starten mit 2 Siegen ins Playoff

Im September sind die UHC Löwen als neu geformtes Team mit U9 und U10 Spielern in die Saison gestartet. Aufgrund der hoh... weiterlesen


											Sportland Niederösterreich

Dienstag 18.02.2020

WHA: An der Spitze dran

De... weiterlesen

Montag 10.02.2020

Spannender Februar für die UHC Müllner Bau Damen

Die UHC Müllner Bau Damen spielen in der Meisterschaft an der Spitze mit und fordern im ÖHB Cup Semifinale den regierend... weiterlesen

Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein

Liebe Spielerin! Lieber Spieler!
Liebe Eltern!

Die aktuellen Ereignisse um die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus (Covid-19) machen auch im Handballsport weitere Einschränkungen notwendig.

Da gerade im Handballsport die Spielerinnen und Spieler einem engen körperlichen Kontakt ausgesetzt sind, ist die Gefahr von der Übertragung des Virus auf andere Personen sehr, sehr hoch. Dazu kommt, dass auf Empfehlung der Bundesregierung „soziale“ Kontakte auf das Notwendigste einzuschränken sind. Weitere Maßnahmen (wie z. B. Schließungen von Kindergärten und Schulen etc.) stehen zur Diskussion.

Der gesundheitliche Aspekt unserer Spielerinnen und Spieler und unserer Mitarbeiter hat unbedingt im Vordergrund zu stehen!

Daher hat der UHC Stockerau beschlossen,
das Training aller Mannschaften ab sofort und bis Ende März zu unterbrechen.
Ebenso haben der ÖHB und der NÖHV beschlossen, die laufenden Bewerbe ab sofort und bis mindestens Freitag, 3. April zu unterbrechen.


Wir setzen diese Maßnahme in der Verantwortung gegenüber den Kindern, Eltern und allen anderen Mitarbeitern im Verein!

Über weitere notwendige Maßnahmen und die weitere Vorgehensweise werden wir zeitnahe informieren. Wir hoffen, dass sich die Situation so entspannen wird, dass mit Anfang April wieder ein geregelter Trainingsbetrieb aufgenommen werden kann! Der UHC Stockerau ersucht alle Aktiven, Trainer, Betreuer, Fans, Sponsoren und Partner um Verständnis für diese unangenehmen Maßnahmen, die aufgrund der Ausnahmesituation unumgänglich sind.
Der Handballsport möchte die Gesundheit seiner Sportler/innen und deren Umfeld in dieser schwierigen Zeit absolut in den Vordergrund stellen und damit auch einen gesellschaftlichen Beitrag zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus leisten.

Für den Vorstand des UHC Stockerau
Mag. W. Kaindl


Nächste Spieltermine unserer Mannschaften