Jürgen Tomek Donnerstag 18.04.2019

ML2: Zielgerade im Kampf um den Meistertitel

Im einzigen Heimspiel im April und zugleich dem letzten dieser Saison empfingen die UHC Müllner Bau Stockerau Männer U... weiterlesen

Wolfgang Kaindl Montag 15.04.2019

WHA: Die Punkte im Ländle liegen gelassen

In unserer derzeitigen Situation schon „fast“ normal, dass wir erneut in der Vorbereitung Rückschläge einstecken mussten... weiterlesen

Sonntag 14.04.2019

UHC Müllner Bau Damen ermöglichen einer jungen Wiener Handballerin ihr Firmgeschenk

Beim WHA-Heimspiel des UHC Müllner Bau Stockerau gegen den Rekordmeister Hypo NÖ war diesmal ein besonderer Gast in der ... weiterlesen

Wolfgang Kaindl Dienstag 09.04.2019

WHA: Hypo ordentlich gefordert

Grundsätzlich hatte sich an unserer Verletzungssituation vor dem schwierigen Spiel gegen Hypo NÖ nichts geändert. Viki M... weiterlesen

Wolfgang Kaindl Dienstag 02.04.2019

WHA: Gegen MGA trotz Niederlage gut gekämpft

Es machte die Sache ohnehin nicht einfach, dass wir für das schwere Spiel nach Wien ohne unsere „Langzeitverletzten“ anr... weiterlesen

Montag 18.03.2019

WHA: Unentschieden gegen Trofaiach auswärts - gerade noch erkämpft

Am Samstag reisten die Damen des UHC Müllner Bau zu dem schwierigen Auswärtsmatch nach Trofaiach in die Steiermark. Die ... weiterlesen

Kontakt & Trainingszeiten
Fotos von Veranstaltungen, Machtes, Turniere und Schnapsschüsse
UHC Stockerau Fotos
Der Verein

Am Freitag, 5. April fand im Foyer des Sportzentrums Alte Au wieder das allseits beliebte Zankerlschnapsen statt. Es war wie immer ein gemütlicher und unterhaltsamer Abend.

Der Reinerlös dient zur Gänze dem UHC-Nachwuchs.

Wir danken allen Besuchern für die rege Teilnahme und wünschen guten Appetit beim Verzehr der köstlichen Zankerln.


Kurz vor Weihnachten bat Andreas Gahler den Vorstandsvorsitzenden und sportlichen Leiter der Damen, Wolfgang Kaindl zum Gespräch im Restaurant Santorini, um das erfolgreiche Jahr 2018 aus Sicht unserer Damenmannschaft Revue passieren zu lassen. Nehmt euch etwas Zeit und hört rein.
Hier der Link: Interview mit Wolfgang Kaindl


Am Karsamstag schrieben die Damen des UHC Müllner Bau Stockerau Vereinsgeschichte! Mit dem Sieg im Viertelfinale über Hypo NÖ und im Halbfinale gegen MGA Fivers holten sich die Damen des UHC Müllner Bau im Finale gegen St. Pölten den Cuptitel und erfüllten sich den Traum vom ersten österreichischen Titel!

Dem aber nicht genug, beenden die WHA Damen ihre bisher erfolgreichste Saison mit dem österreichischen Vizemeister. In den beiden Finalspielen gegen Hypo NÖ - jene Mannschaft, die von unseren Damen im Cup-Viertelfinale aus dem Bewerb geworfen wurde - müssen sich unsere Mädels diesmal klar geschlagen geben. Dennoch dürfen sich die UHC Müllner Bau Damen nach einem beherzten Kampf gegen den Serienmeister über die Silbermedaille freuen. Wir gratulieren der Mannschaft und dem Trainer- und Betreuerteam ganz herzlich und freuen uns mit euch! Mädels wir sind stolz auf euch!


Nächste Spieltermine unserer Mannschaften